Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu

Unterstützt von Schwaben Bräu: Sebastian-Blau-Preis prämiert schwäbisch-alemannische Filmemacher

Unterstützt von Schwaben Bräu: Sebastian-Blau-Preis prämiert schwäbisch-alemannische Filmemacher

Frisch aus der Region. Gut für die Region.

Ein Bier von hier zu trinken, ist nicht nur eine Frage des
guten Geschmacks. Mit der Wahl regional erzeugter Produkte entscheiden Sie sich auch ganz bewusst für

  • kürzere Transportwege für Rohstoffe und Produkte,
  • Stärkung der heimischen Wirtschaft und Landwirtschaft,
  • Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen und das Wahren der langen heimischen Brautradition.

Ein Bier von hier aus der Privatbrauerei ist also nicht nur gut,
sondern auch gut für die Region.

Dinkelacker

Dinkelacker - von ganzem Herzen hier

Das Bier, das wie kein zweites zu den Menschen und dieser Region gehört.
Seit 1888 wird Dinkelacker nach den Prinzipien und überlieferten Rezepturen des Gründers Carl Dinkelacker mit viel Leidenschaft und besten Rohstoffen gebraut.

Alle Dinkelacker Biere sind mit 100% regionalen Zutaten gebraut.
Dem aromareichen Hopfen, der guten Gerste und dem
frischen Brauwasser von hier.

» www.dinkelacker.de

Schwabenbraeu

Schwaben Bräu - Fließend Schwäbisch

Die schwäbischen Bierspezialitäten in der Bügelflasche. Für Kenner und Liebhaber des besonderen Geschmacks. Und für alle, die sich im Schwäbischen heimisch fühlen. Im Schwaben Bräu Sortiment mit dem berühmten Plopp-Verschluss ist für jeden Geschmack eine ganz besondere Spezialität dabei. Speziell in der Rezeptur und unverkennbar im Geschmack.

» www.schwabenbraeu.de

Sanwald

Sanwald - der Weizenflirt

Die große Weizenbiermarke Baden-Württembergs – im Jahre 1903 in Stuttgart gegründet. Und mit dem besonders spritzig-frischen Geschmack bis heute die perfekte Erfrischung für alle Weizenkenner. Wo ein frisches Sanwald ist, da ist immer auch ein gewisses Prickeln. Denn Sanwald ist der Weizenflirt. Für Sommer und Sonne, Freiluft und Freizeit, Geselligkeit und Genuss.

» www.sanwald.de

Wulle

Wir wollen Wulle

1861 von Ernst Imanuel Wulle in Stuttgart gegründet, war der Name Wulle schon bald in aller Munde. „Wir wollen Wulle“ wurde zur Mutter aller Werbesprüche, das prägnante runde Wulle Markenzeichen war allgegenwärtig. Mit 37 Jahren Pause kehrte die Traditionsmarke 2008 wieder zurück. So gut wie unverändert in der Rezeptur, schnörkellos, ehrlich und typisch wie damals.

» www.wulle-bier.de

Cluss

Cluss - die lokale Biermarke mit Heilbronner Wurzeln

Egal, ob Sie sich für Cluss Export, die klassische Biersorte mit dem feinwürzigen Geschmack oder für ein Kellerpils vom Fass entscheiden, ein Cluss schmeckt immer. Erleben Sie den Unterschied.

Haigerlocher

Haigerlocher nach Original Haigerlocher Rezeptur

Mit Sorgfalt gebraut – in Ruhe gereift.
Hochwertige Rohstoffe und hohe Braukunst machen das würzige Haigerlocher Original zu einem Bier höchster Qualität.

Siegel Kloster

Sigel Kloster Weizen-Biere

Sigel Kloster – die feine Weizenbiermarke der Region. Mit der echten obergärigen Frische in bereits sprichwörtlich bekömmlicher Geschmacksnote. Als spritzig-frisches Kristallweizen, naturtrübes Hefenweizen hell oder dunkel.